[SPD Ortsverein Marpingen] Einladung zum Nikolausmarkt

Der SPD Ortsverein Marpingen lädt alle Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zum traditionellen Nikolausmarkt in Marpingen ein!

Wie auch schon in den vergangenen Jahren sind wir hier mit einem eigenen Stand vertreten. Ab Samstag 18 Uhr bieten wir hier heißen Glühwein, selbstgemachte Waffeln, Weihnachtsplätzchen und noch vieles mehr an. Vorbeikommen lohnt sich!

Besonderes Highlight ist diesem Jahr: Unser Bürgermeister Volker Weber wird am Samstag ab 20:30 Uhr Dienst an unserem Stand übernehmen!

Mit solidarischen Grüßen

Oliver Dorscheid (Internetbeauftragter)

Spendenkonto Unwetter-Hilfen

160614_Unwetterfilgen_Spendenkonto

Die Gemeinde Marpingen hat ein Spendenkonto für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger aus Berschweiler eingerichtet, die durch das Unwetter stark belastet wurden. Nach einigen Sofortmaßnahmen (Aufstellen von Containern, Hinzuziehung von Fachleuten) durch die Gemeinde, wird auch zeitnah ein Benefizkonzert geplant, um den Menschen unter die Arme zu greifen.

Die Schäden, welche durch das Unwetter entstanden sind, können bei der Katastrophenstelle des Landkreises St. Wendel gemeldet werden – so haben sich die Bürgermeister mit der Landesregierung am Wochenende abgesprochen. Telefonisch ist der Landkreis unter 06851 / 801 0 oder direkt unter der Durchwahl der Katastrophenstelle 06851 / 801 27 12 zu erreichen.

Alle diese Maßnahmen werden jedoch vermutlich nur einen kleine Teil des Schadens abdecken können, jedoch ist es neben der Bekundung von Solidarität eine Unterstützung für diejenigen, die stark von den Wassermassen betroffen waren.
Die konkreten Richtlinien zur Verteilung der Gelder an Privatpersonen werden auf Grundlage der Notfallverordnung des Landes und in Absprache mit anderen betroffenen Gemeinden erarbeitet.

Hier noch einmal die Bankverbindung des Spendenkontos zum kopieren in Textform:

Institut_ St. Wendeler Volksbank e.G.

Kontoinhaber: Gemeinde Marpingen

IBAN: DE 20592910000000402672

BIC: GENODE51WEN

Verwendungszweck: Hilfe für Berschweiler

Mit solidarischen Grüßen

Oliver Dorscheid

(Internetbeauftragter)