Volker Weber wird Geschäftsführer der St. Wendeler SPD- Kreistagsfraktion

Die SPD Kreistagsfraktion hat in Ihrer letzten Sitzung Volker Weber zum Geschäftsführer gewählt. Somit wird die gute Arbeit des SPD Ortsvereins Marpingen, dessen Vorsitzender Weber ist, in den letzten Jahren gewürdigt und anerkannt.
Volker Weber sitzt zudem in folgenden Ausschüssen des St. Wendeler Kreistages:

  • Rechnungsprüfungsausschuss,
  • Ausschuss für Schule, Kultur und Sport,
  • Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus,
  • Betriebsausschuss Freizeitzentrum Bostalsee,
  • als stellvertretendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss,

sowie im Aufsichtsrat der Terrex gGmbH und als stellvertretendes Mitglied in der Mitgliederversammlung des Vereins Saar- Hunsrück e. V..
Tourismus und Wirtschaft ist gerade für die Gemeinde Marpingen ein wichtiger Ausschuss. Marpingen soll  in den nächsten Jahren touristisch weiterentwickelt und in die bestehenden Landes- und Kreisstrukturen eingebunden werden. Der Ortsverein Marpingen gratuliert ihrem Vorsitzenden zur Wahl in den Kreistag und als Geschäftsführer der SPD und wünschen ihm viel Spaß und Erfolg bei seiner Arbeit im Kreistag.

Daniel Recktenwald

Pressereferent

German Eckert zum Ortsvorsteher gewählt!

SPD Ortsrtatsfraktion Marpingen

Am heutigen Dienstag wurde German Eckert in der konstituierenden Ortsratssitzung mit den Stimmen der SPD-Mehrheit gewählt. Seine Stellvertreterin wurde Doris Getrey, die sich gegen Sven Leist – Kandidaten von der CDU – durchsetzen konnte.

„Wir tragen dem Wählerwillen Rechnung und schlagen German Eckert für das Amt des Ortsvorstehers vor“, mit diesen Worten wurde Eckert von der SPD-Fraktion vorgeschlagen. Denn am 07.06.09 wählten die Bürgerinnen und Bürger von Marpingen die SPD zur Mehrheitsfraktion im Ortsrat. Üblich ist hier, dass der führende auf der Liste auch Ortsvorsteher, bei gewonnener Wahl, wird. Die CDU hingegen stellte einen eigenen Kandidaten zur Wahl des Amtes auf und wollte hiermit ein wenig die Konfliktlinie des großen Bruders (Gemeinderat) auf die Ortsebene tragen. Die SPD hingegen bot der CDU im Ortsrat weiterhin eine konstruktive Zusammenarbeit an und hofft, dass die Parteiquerelen auf Gemeindeebene das Arbeitsklima im Ortsrat Marpingen nicht vergiften.
„Durch die Wahl von German Eckert haben wir die Wahl vom 07.06. vollendet. Die Bürgerinnen und Bürger wollten German an der Spitze unseres Ortes sehen und wir haben das heute ermöglicht. Ich wünsche German eine gute Hand beim Ausführen seiner Amtsgeschäfte und gratuliere ihm recht herzlich zu seiner Wahl. Auch Doris Getrey, die als einzige Frau im Ortsrat sitzt, gratuliere ich recht herzlich zur Wahl der stellvertretenden Ortsvorsteherin.“, so der Vorsitzende der SPD, Volker Weber, nach der Sitzung. Die CDU ist mit vielen neuen und jungen Gesichtern vertreten. „Mit Sven Leist an der CDU-Fraktionsspitze hoffen wir eine gute und konstruktive Zusammenarbeit leisten zu können. Der Ortsrat darf nicht durch Parteipolitik oder Machenschaften von der Gemeindeebene in Mitleidenschaft gezogen werden, sondern soll weiterhin für die Bürgerinnen und Bürger arbeiten.“, sagt Weber abschließend.

Der Ortsrat Marpingen ist fünf Jahre im Amt und wird im Jahre 2014 neu gewählt. Die SPD gewann die Ortsratswahl mit einem Verhältnis von 6 zu 5 Sitzen.