SPD-OV Marpingen gratuliert Hans Recktenwald für die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden des kath. Bergmannsvereins Marpingen

Am Sonntag, dem  4. Dezember wurde Hans Recktenwald im Rahmen der jährlich stattfindenden Barbarafeier des katholischen Bergmannsvereins Marpingen zum Ehrenvorsitzenden ernannt. Über mehrere Jahrzehnte hat sich Hans in verschiedenster Form für den Verein und seine Interessen stark gemacht und diesen sehr geprägt. Auch innerhalb der SPD war Hans Recktenwald über drei Jahrzehnte in führender Rolle tätig und hat den SPD Ortsverein mit seiner ehrenamtlichen Tatkraft bereichert und in eine gute Zukunft geführt.

Hans Recktenwald stand jahrelang nicht nur für die SPD mit seinem Namen, auch für den Bergmannsverein und die dazugehörige Tradition im Ort. Er hat mit seinem Vorstand und den Mitgliedern des Bergmannsverein nicht nur im Rahmen der Kohlekulturtage gegen das Vergessen der Bergbautraditionen beigetragen, sondern er hat es auch tagtäglich gelebt. 

Für dieses Engagement bedankt sich der SPD Ortsverein im Namen des gesamten Vorstandes bei Hans recht herzlich.

Wir hoffen, dass sich Personen auch künftig ein Vorbild an dem Engagement von Hans nehmen werden und sich verstärkt ehrenamtlich für ihre Vereine und auch für die Kommunalpolitik einsetzen und wünschen Hans weiterhin vor allem viel Gesundheit und eine gute Zeit.

Dem zukünftigen Vorstand des Bergmannsvereins wünschen wir ebenfalls viel Glück und Erfolg bei der Arbeit, aber auch Kraft und Ausdauer um in den schweren Zeiten, in denen Traditionen scheinbar immer weniger von Bedeutung werden durchzuhalten, damit die Bergbautradition in Marpingen nie in Vergessenheit gerät.

 

Der Vorstand des SPD Ortsvereins Marpingen