Heiko Maas, Mister 100%

 

Am vergangenen Samstag fand die Landesdelegiertenkonferenz der SPD Saar nach den Walhkreiskonferenzen in der ATSV Halle Saarbrücken statt. Die Delegierten wählten auf dieser Konferenz die Kandidaten für die Landesliste. Heiko Maas trat als Spitzenkandidat an und wurde von den anwesenden Stimmberechtigten bei geheimer Abstimmung mit 100%Zustimmung gewählt.

Advertisements

Dank an Helferinnen und Helfer am Infostand!

Vergangenen Samstag trafen sich trotz sehr niedriger Temperaturen zahlreiche  Mitglieder des SPD Gemeindeverbandes Marpingen bereits zu früher Stunde vor dem Aktiv Markt in Marpingen für Ihren Infostand zur anstehenden Landtagswahl am 25. März. Unterstützt wurden die Anwesenden u.a. durch die Jusos.

Vielen Dank allen Helferinnen und Helfern!

Zentraler Infostand der SPD im Gemeindeverband Marpingen

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

am kommenden Samstag findet in Marpingen auf dem Kirmesplatz unser zentraler Infostand des Gemeindeverbandes Marpingen statt. Wir trotzen der Kälte und beginnen um 8:30 Uhr. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich über die Landtagswahl und unsere Inhalte und Kandidaten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie vor oder nach Ihrem Einkauf kurz bei uns halt machen würden.

 

Mit den besten Grüßen

Volker Weber und Alfred Neis

[Landtagsfraktion] Heiko Maas: „Gedenken an Katastrophe von Luisenthal als Tag der Mahnung und Erinnerung“

Als „Tag der Mahnung und Erinnerung“ bezeichnet SPD-Landeschef Heiko Maas den heutigen Gedenktag an die Opfer des Grubenunglücks von Luisenthal vor 50 Jahren. Am 7.Februar 1962 waren bei einer Schlagwetterexplosion 299 Bergleute ums Leben gekommen. Damit ist die Katastrophe von Luisenthal bis heute eines der schwersten Unglücke im deutschen Steinkohlebergbau.

Heiko Maas: „Das Gedenken an die Schlagwetterkatastrophe von Luisenthal macht noch einmal bewusst, welch gefährlichen Job die Bergleute unter Tage über Jahrhunderte vollbracht haben. Stellvertretend für alle Bergleute, die in den letzten Jahrhunderten unter Tage zu Schaden kamen, erinnern wir heute an die Opfer dieses Unglücks.“

SPD startet in den Straßenwahlkampf

Video

 

Mit voller Kraft startete die SPD am vergangenen Samstag in den Straßenwahlkampf. Bei Sonne und Minustemperaturen ließen sich die Genossinnen und Genossen nicht davon abbringen unsere Inhalte den Bürgerinnen und Bürgern nahe zu bringen. Auch im Landkreis St. Wendel fand ein zentraler Informand am Schloßplatz statt. Der Landtagskandidat und Kreisvorsitzende Magnus Jung und die vom Kreisvorstand nominierte Birgit Jenni standen den Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. Viele Genossen aus der Kommunalpolitik waren ebenfalls vor Ort.
Auch unser Fraktionsvorsitzender und Ortsvereinsvorsitzender Volker Weber besuchte kurz den Infostand in der Kreisstadt.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Volker Weber für Landtag nominiert

Bereits vergangene Woche wurde unser Ortsvereinsvorsitzender Volker Weber (27) auf der Mitgliederversammlungen der SPD-Ortsvereine Marpingen und Urexweiler für die Landtagsliste nominiert. Auf einer Kreisvorstandssitzung wurde Weber ebenfalls noch von Oberthal vorgeschlagen. In jener Kreisvorstandssitzung wurden die Plätze anhand der neuen Quotierung verteilt. Nach Platz 3 auf der Wahlkreisliste Ost, welcher durch den Kreisvorsitzenden Dr. Magnus Jung besetzt werden soll, hat die SPD im Kreis St. Wendel  noch einen weiteren Männerplatz zu vergeben. Auf diesen Listenplatz 14 wurde Weber vom Kreisvorstand einstimmig nominiert und wird somit auf der Wahlkreiskonferenz Ost am 18.02. vorgeschlagen.
Neben Weber und Jung wurde noch Birgit Jenni auf Platz 7 der Wahlkreisliste nominiert. Christian Barth aus Nohfelden strebt den Platz 8 auf der Landesliste an.