[Landtagsfraktion] Heiko Maas: „Gedenken an Katastrophe von Luisenthal als Tag der Mahnung und Erinnerung“

Als „Tag der Mahnung und Erinnerung“ bezeichnet SPD-Landeschef Heiko Maas den heutigen Gedenktag an die Opfer des Grubenunglücks von Luisenthal vor 50 Jahren. Am 7.Februar 1962 waren bei einer Schlagwetterexplosion 299 Bergleute ums Leben gekommen. Damit ist die Katastrophe von Luisenthal bis heute eines der schwersten Unglücke im deutschen Steinkohlebergbau.

Heiko Maas: „Das Gedenken an die Schlagwetterkatastrophe von Luisenthal macht noch einmal bewusst, welch gefährlichen Job die Bergleute unter Tage über Jahrhunderte vollbracht haben. Stellvertretend für alle Bergleute, die in den letzten Jahrhunderten unter Tage zu Schaden kamen, erinnern wir heute an die Opfer dieses Unglücks.“

Werbeanzeigen