[Gemeinderatsfraktion] Aussteller aus der Gemeinde Marpingen auf Kreisgartenschau

Am vergangenen Wochenende besuchte der Fraktionsvorsitzende im Marpinger Gemeinderat und Mitglied des Kreistages, Volker Weber, auf der Kreisgartenschau die Marpinger Aussteller in Niederkirchen. Vor Ort konnten sich die Besucher unter anderem bei den Blumen- und Gartenfreunden Alsweiler in Vertretung durch Kurt Morsch ein Bild von den verschiedenen Ausstellungsstücken machen. So informierte Weber sich zusammen mit dem stellv. SPD-Kreisvorsitzenden, Torsten Lang,  über das breitgefächerte Sortiment von Weinen, Schnäpsen und alkoholfreien Säften.

Auch der Werkzeughandel Gisch war vor Ort und präsentierte allerhand nützliche Garten- und Handwerkergeräte. Neben den Marpinger Ausstellern standen viele andere interessante Stände und Vorträge rund um das Thema Garten für alle Gartenfreunde bereit. Auch das kulinarische Angebot war breit gestickt und  kam nicht zu knapp: mit allerhand leckerem Mittagessen und Gegrilltem kam jeder Besucher voll auf seine Kosten.

„Die Kreisgartenschau ist eine tolle Veranstaltung für Gartenfreunde und für welche die es werden wollen. Hier können sich die einheimischen Gartenbauvereine, Unternehmen und Betriebe vorstellen und die Besucher bekommen neue Anregungen für Haus und Hof.“, so Weber.

Advertisements

[Kreistagsfraktion] SPD besuchte leerstehende Schulgebäude

Im Vorfeld der Kreistagssitzung am kommenden Mittwoch besuchte der Ausschuss für Schule und Bildung die leerstehenden Schulgebäude des Kreises St. Wendel. Die Helene-Demuth-Schule in St. Wendel und die Buchwaldschule in Mosberg-Richweiler standen heute auf dem Programm.
Von der SPD-Fraktion nahmen Ruth Kirch, Roland Becker und Volker Weber teil.
Beide Schulgebäude stehen nach einer Zusammenlegung nach Oberthal leer. Der demographische Wandel hat dazu geführt, dass die Erweiterte Realschule Namborn/Oberthal nicht mehr genügend Schüler hervorbrachte um den Standort Oberthal zu halten. Man entschloss sich die Förderschulen des Landkreises zusammenzufassen und in einem zentralen Gebäude unterzubringen.

Weiterlesen

Jusos mahnen an: Nachtbusse müssen bleiben!

Die Jusos Marpingen kritisieren die Diskussion über die Weiterfinanzierung der Nachtbusse im Regionalverband Saarbrücken. Eine solche Diskussion kann auch sehr schnell bei uns im Landkreis St.Wendel zu Thema werden, wenn die Testphase der Nachtbusse bald endet. Trotz immer weiter steigender Nachfragen ist die Finanzierung zwischen den Kommunen und der Landesregierung immer noch nicht geklärt. Die Nachtbusse haben sich in allen Landkreisen als sehr nützlich erwiesen. Sie ermöglichen eine sichere Heimfahrt von St. Wendel in alle Gemeinden des Landkreises.
Vor allem die Hauptgruppe der Nutzer, Schüler und Studenten profitieren von ihren Busfahrtickets! Die Jusos Marpingen bestehen daher auf einen effizienten und sicheren Finanzierungsplan für die Nachtbusse in St.Wendel nach Beendigung der Testphase! Nur mit den Nachtbussen ist eine sichere Heimfahrt der Nachtschwärmer und Discogänger gewährleistet!

Alexander Astapczyk

1. Vorsitzender des Juso Gemeindeverbandes Marpingen

Volker Weber wird Geschäftsführer der St. Wendeler SPD- Kreistagsfraktion

Die SPD Kreistagsfraktion hat in Ihrer letzten Sitzung Volker Weber zum Geschäftsführer gewählt. Somit wird die gute Arbeit des SPD Ortsvereins Marpingen, dessen Vorsitzender Weber ist, in den letzten Jahren gewürdigt und anerkannt.
Volker Weber sitzt zudem in folgenden Ausschüssen des St. Wendeler Kreistages:

  • Rechnungsprüfungsausschuss,
  • Ausschuss für Schule, Kultur und Sport,
  • Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus,
  • Betriebsausschuss Freizeitzentrum Bostalsee,
  • als stellvertretendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss,

sowie im Aufsichtsrat der Terrex gGmbH und als stellvertretendes Mitglied in der Mitgliederversammlung des Vereins Saar- Hunsrück e. V..
Tourismus und Wirtschaft ist gerade für die Gemeinde Marpingen ein wichtiger Ausschuss. Marpingen soll  in den nächsten Jahren touristisch weiterentwickelt und in die bestehenden Landes- und Kreisstrukturen eingebunden werden. Der Ortsverein Marpingen gratuliert ihrem Vorsitzenden zur Wahl in den Kreistag und als Geschäftsführer der SPD und wünschen ihm viel Spaß und Erfolg bei seiner Arbeit im Kreistag.

Daniel Recktenwald

Pressereferent